Leckageortung
  Heiztechnik     Dichtheitsprüfung     Haustechnik     Badwelten     K+W in Dülmen     Kontakt     Impressum  
Bautrocknung
Allgemein:
Startseite

Bautrocknung

Bautrocknung

Folgeschäden abwenden

Feuchte wird von Baustoffen sehr rasch aufgenommen. Über Hohlräume und Dämmschichten (z. B. unter Estrich) verteilt sich das Wasser schnell über viele Räume. Daher ist es erforderlich, den Umfang der bereits verteilten Feuchtigkeit zu messen und zu lokalisieren.
Die Trocknung der Feuchtigkeit ist unbedingt erforderlich, um Folgeschäden oder gar Gesundheitsgefährdungen z. B. durch Schimmelpilzbildung von Anfang zu verhindern.
Die Dämmschichttrocknung erfolgt mit leistungsfähigen Hochdruckgebälsen und Seitenkanalverdichtern. Trockene Luft wird im Vakuum oder im Überdruck durch die betroffenen Stellen geführt und nimmt so die überschüssige Feuchtigkeit auf.

Bautrockner-Vermietung

Mithilfe unserer modernen Bautrocknungsgeräte läßt sich ausgetretene Feuchtigkeit im Mauerwerk schnell und unkompliziert trocknen. Hier könnnen Sie Ihre Mietanfrage an uns absenden:

Ihre Nachricht an K+W


Vorname:
 
Nachname
 
telefonisch erreichbar unter:
 
Email-Adresse
 
Ihre Nachricht:
 

Druckbare Version