Haustechnik
  Heiztechnik     Dichtheitsprüfung     Badwelten     Leckageortung     K+W in Dülmen     Kontakt     Impressum  
Wohnraumbe- u. Entlüftung
Einbaustaubsauger
Hausleittechnik
Allgemein:
Startseite

Wohnraumbe- u. Entlüftung

Kontrollierte Wohnraum Be- und Entlüftung - Frischluft mit Wärmerückgewinnung

Moderne Häuser werden immer energiesparender. Dies bedeutet, dass die Bausubstanz immer luftundurchlässiger wird, um eine optimale Energienutzung erreichen zu können. Der natürliche Luftaustausch ist darum in modernen Gebäuden häufig stark eingeschränkt. Das kann zu Feuchtigkeit im Gebäude, unangenehmen Gerüchen sowie Kohlendioxid in der Raumluft führen.
Wohnraum Be- und Entlüftungsanlagen, die den Austausch der Luft kontrollieren, Pollen und allergene Stoffe aus der Luft ausfiltern und für ein stets gutes Raumklima sorgen, schaffen Abhilfe. In modernen Anlagen wird auch die Wärme der Abluft genutzt.
Gern beraten wir Sie individuell.

Kontrollierte Wohnraum Be- und Entlüftung - Die Technik

Kontrollierte Wohnraum Be- und Entlüftungstechnik können Sie sowohl in Einzelräumen oder als zentrale Hauslüftung nutzen:
Einzelraumgeräte bieten große Leistung auf kleinem Raum. Das Einzelraumgerät nutzt Energie durch Wärmerückgewinnung optimal aus, denn sie verfügen über einen automatischen Regler.
Sowohl die Feuchtigkeit der Raumluft als auch die Außentemperatur wird gemessen, das Gerät schaltet sich nur ein, wenn es notwendig ist. Ein Gebläse saugt dabei die warme Raumluft an und überträgt die Wärme im Wärmeaustauscher auf die eingeleitete Frischluft. Verbrauchte und abgekühlte Abluft wird nach außen geleitet. Und so funktioniert's:


Vorteile:

Lüftung mit Wärmerückgewinnung 90%

geräuscharmer Betrieb

Filterung der Zu- und Abluft

Pollenfilter EU 7: Er filtert alle Kleinstpartikel wie Staub, Blütenstaub und sämtliche lungengängigen

Mikrobestandteile von Abgasen und Schwermetallen aus und schafft nahezu 100% staubfreie Zuluft

geringer Installationsaufwand und einfachste Wartung

Entfeuchtung der Wohnung

3-Stufen-Betrieb




Druckbare Version